Fragen zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Was kann ich nach einer Akupunkturbehandlung erwarten?

Viele Kunden fühlen sich nach einer Akupunkturbehandlung locker und befreit. Oft verschwinden die Symptome oder werden weniger. Aber manchmal kommen sie nach einigen Stunden oder Tagen zurück. Durch die wiederholte Akupunktur sollten diese beschwerdefreien Intervalle immer länger werden, bis die Symptome ganz verschwinden.

Es kann zur Beginn einer Akupunkturtherapie aber auch zu einer Verschlimmerung der Symptome kommen. Dies ist aber vorübergehend und gilt eher als gutes Zeichen. Die krankhaften Energieströme werden erreicht. Die Behandlung kann angepasst werden und eine Besserung der Beschwerden kann durch die wiederholte Nadelung erwartet werden.

Viele Klienten fühlen sich nach der Behandlung müde. Gönnen Sie sich in diesem Falle eine zusätzliche Ruhepause. Berichten Sie mir beim nächsten Termin über Ihre Erfahrungen. Die Behandlung wird immerzu ihren Empfindungen und dem aktuellen Befund angepasst.

Muss ich irgendetwas tun während einer Akupunkturbehandlung?

Entspannen Sie sich. Vielleicht schlafen Sie auch ein. Das ist gut so. Versuchen Sie nicht, sich krampfhaft auf die Wirkung der Akupunktur zu konzentrieren. Lassen Sie geschehen, was geschehen soll.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Der erste Termin dauert in der Regel 90 Minuten. Die nachfolgenden Termine dauern dann jeweils 60 Minuten.

Wie viele Behandlungen braucht es?

Das hängt von der Dauer und dem Schweregrad der Beschwerden ab. Akute Zustände können manchmal mit nur einer Behandlung behoben werden. Üblicherweise sollte der Klient nach einer Serie von 5-15 Behandlungen eine positive Wirkung der Akupunktur verspüren. Einige chronische Leiden können auch über lange Zeit kontinuierlich mit Akupunktur behandelt werden.

Ist Akupunktur schmerzhaft?

Nein.

Es ist jedoch möglich, dass ein brennendes Gefühl, ein ziehen oder ein Bluterguss entsteht. Dies ist jedoch normal und völlig harmlos.

Was kostet eine Sitzung?

60 Minuten à 130.-