Low Level Laser Therapie

Bei der LOW NEEDLE Therapie werden „sanfte“ Laserstrahlen eingesetzt. Laser Needle Behandlungen sind praktisch nicht spürbar und dennoch hoch wirksam.

Die Laserstrahlen gelangen über das Lichtleitkabel zu den sogenannten Lasernadeln. Diese werden nicht in die Haut eingestochen, sondern mittels Applikatoren auf die Haut geklebt. Von dort dringen die Laserstrahlen schmerzfrei mehrere Zentimeter in das zu behandelnde Gewebe ein. Die sanften Laserstrahlen sorgen gezielt dafür, dass sich Gewebe wieder erneuern kann, dass Entzündungen abgebaut werden und die Durchblutung gefördert wird. Ausserdem können u.a. schmerzstillende Botenstoffe aktiviert werden.

Die LASER NEEDLE Therapie wird vor allem bei der Schmerzbehandlung eingesetzt, da sie vollkommen schmerzfrei und ohne unerwünschte Nebenwirkungen abläuft. Dieses Verfahren ermöglicht besonders auch bei Kindern eine optimale Behandlung.

Positiv wirken sich die antiödematösen, durchblutungsfördernden und gewebereparativen Effekte aus, die sowohl bei akuten als auch bei chronischen Schmerzzuständen zur Linderung genutzt werden.

Einsatzgebiete:

Schmerztherapie

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Fibromyalgie

Orthopädie/Sportmedizin

  • Arthrose
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Ödeme
  • Zerrungen
  • Tennis-/Golferellenbogen

Kinderheilkunde

  • Heuschnupfen
  • Kopfschmerzen
  • Bronchitis
  • Athma
  • Warzenbehandlungen
  • Bettnässen

Dermatologie/Allergiebehandlung

  • Akne
  • Herpes
  • Neurodermitis
  • Wundheilungsstörungen
  • Allergien
  • Altersflecken

Neurologie

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Empfindungsstörungen
  • Trigeminusneuralgie
  • Phantomschmerz
  • Tinnitus
  • Lähmungen

Augenheilkunde

  • Makuladegeneration
  • usw.

Sind Sie unsicher ob und wie Ihre Beschwerden gelindert werden können? Kontaktieren Sie uns.