Zungendiagnose

Die Zungendiagnostik steht im Zentrum der Chinesischen Medizin.

Ohne die Zunge könnten wir süss, sauer, bitter und salzig nicht schmecken. Sie ist ein kräftiger und äusserst beweglicher Muskel, man nennt sie auch die Polizei des Mundes oder Spiegel des Körpers. Jegliche Veränderungen in Farbe, Form und Belag können auf Störungen im Organismus hinweisen. Das Augenmerk wird auf die Oberfläche, die Grösse, die Form, die Spannkraft und die Beweglichkeit sowie die Unterzungenvenen gesetzt. Die Zunge wird auch als Träger von Reflexzonen angesehen, da auf der Zunge verschieden Organe abgebildet sind.